Impressum

Jens Jerte
Am Ochseberg 1
38875 Sorge


AGB

Anmeldung/Bestätigung

Die Anmeldung kann schriftlich, per E-Mail oder Internet sowie fernmündlich erfolgen.
Sie wird mit der Bestätigung, die alle wesentlichen Angaben zu der gebuchten Tour enthält, durch den Anbieter als verbindlich erklärt. Nebenabreden sind nur dann gültig, wenn sie schriftlich vom Veranstalter bestätigt werden.

Zahlung

Mit Erhalt der Buchungsbestätigung, ist der Rechnungsbetrag innerhalb von 10 Tagen zu begleichen.
Bei kurzfristiger Buchung (Buchung und Termin innerhalb 20 Tagen) ist die Zahlung sofort bei Rechnungserhalt fällig. Falls dies vom zeitlichen Ablauf nicht mehr möglich ist, kann die Zahlung nach Vereinbarung mit dem Anbieter auf anderem Weg erfolgen.
Gutscheine werden sofort nach Erhalt der Buchungsbestätigung bezahlt. Nicht bezahlte Gutscheine werden  erst nach vollständiger Bezahlung eingelöst.

Wetter

Schlechtes Wetter begründet kein Recht zur Kündigung. Ausnahmen hiervon bestehen nur im Fall amtlicher Unwetterwarnungen und behördlicher Anordnungen.
Bei vereisten und damit aus Sicherheitsgründen nicht begeh- oder befahrbaren Wald- und Feldwegen wird die Veranstaltung auf einen Ausweichtermin verlegt.
Witterungs- oder durch die Hunde des Veranstalters bedingte Verzögerungen, sind durch den Teilnehmer in Kauf zu nehmen.

Haftung

Der Anbieter haftet für Verletzungen an Leben, Körper und Gesundheit, wenn diese auf einer vorsetzlichen oder grob fahrlässigen Pflichtverletzung des Veranstalters, seines Vertreters oder Erfüllungsgehilfen beruhen.

Beschränkung der Haftung

Die Teilnahme an unseren Veranstaltungen geschieht, aufgrund ihres Abenteuercharakters, auf eigene Gefahr und Verantwortung.
Veranstaltungen dieser Art finden in der freien Natur statt, wo jeder Aufenthalt mit gewissen Risiken verbunden ist. Wir bewegen uns auf unbefestigten Wald- und Feldwegen, gelegentlich auch querfeldein. Für Witterungen und andere natürliche Ereignisse, mit denen der Teilnehmer rechnen muss, übernehmen wir keine Haftung.
Für psychische und physische Leiden, die bereits vor Teilnahme des Kunden an einer Veranstaltung vorhanden waren, wird keine Haftung übernommen.
Ebenso gilt diese für Verschmutzung von Kleidung, Haaren und mitgeführten Gegenständen.